Fahrradschuhe Shimano MTB Schuhe Shimano XC & XCM XC-Race & XC-Marathon Schuhe

Shimano SH-XC9 S-Phyre MTB Schuhe

Shimano MTB Schuhe
Written by DirkG.

Heute stelle ich euch die Shimano SH-XC9 S-Phyre Schuhe vor!

Der Shimano SH-XC9 S-Phyre ist im Mountainbiking und Cyclocross das Topmodell schlechthin. Radsportinteressierte, die ab und zu die belgischen Crossrennen oder Mountainbike-Weltcups verfolgen, werden diesem Schuh mit Sicherheit schon einmal begegnet sein. Das äußerst leichte Modell überzeugt in jeder Hinsicht. Der XC9 von Shimano ermöglicht bestmögliche Kraftübertragung und lässt auch optisch keinerlei Wünsche offen. Die schwarze oder hellblaue Version des Schuhs ist das perfekt abgestimmte Modell für Cross Country und Cyclocross.

Doch bevor wir ins Detail gehen, hier kurz die Fakten zum Shimano SH-XC9 S-Phyre:
Hersteller/Modell:Shimano SH-XC9 S-Phyre
Einsatzbereich:Cross-Country, Marathon, Cyclocross
Damenmodell:Nein
Farben:Schwarz, Blau, Grün
Größen:36 bis 48
Gewicht:357 Gramm pro Schuh (Größe 44)
Preis UVP:359,95€

Der Shimano SH-XC9 S-Phyre im Detail:

Im folgenden stelle ich euch die Shimano SH-XC9 S-Phyre genauer vor und gehe auf einzelne Punkte wie Kraftübertragung, Obermaterial/Gewicht, Verschluss und Außensohle/Profil ein:

Kraftübertragung

Da viele Profis auf dieses Modell von Shimano setzen, müssen die Eigenschaften offensichtlich genau ihren Wünschen entsprechen. Im Rennen liegt der Fokus auf einer optimalen Übertragung der Kraft in die Pedale. Gefördert wird diese Eigenschaften durch vielerlei Aspekte des Shimano XC9. Eine individuell adaptierbare Innensohle garantiert jeder Form von Fuß einen perfekten Halt im Schuh. Durch die flache Sohle wird zudem jederzeit eine Stabilisierung des Fußes gewährleistet. So wird bei der Aufwärts- und der Abwärtsbewegung des Fußes eine Übertragung möglich, die zur Erhöhung der Geschwindigkeit beiträgt. Weiterhin zeugt der Wert von 11 auf der Stabilitätsskala davon, dass beinahe das Maximum an Steifigkeit erreicht wurde. Grund hierfür ist die Verwendung der ultrasteifen Zwischensohle.


Obermaterial / Gewicht

Optisch überzeugt das Obermaterial bereits durch wunderschöne Farben. Doch das synthetische Leder ist auch funktionell sehr wertvoll für den Shimano SH-XC9. Die Perforation der Oberfläche lässt Atmungsaktivität und festen Halt gleichermaßen zu. Der passgenaue Sitz wird durch den einteiligen Surround-Oberschuh noch weiter verstärkt. Enges Fußbett, schmale Zehenbox und abgerundete Fersen sorgen im Zusammenspiel für einen absolut anschmiegsamen Fahrradschuh.


Verschluss

Der Shimano XC9 wurde nicht mit den hochwertigsten und passgenauesten Elementen ausgestattet, damit er schließlich durch einen losen Verschluss nicht richtig sitzt. Daher wählte der Hersteller für den Verschluss das BOA-System aus. Zwei IP1-Drehverschlüsse können jederzeit individuell reguliert werden. Die Passform des Schuhs wird so jeder Fußform gerecht und ermöglicht eine präzise Feinjustierung. Somit wird sich auch durch die Verwendung des Verschlusses das Ziel gesetzt, den Shimano XC9 auf optimale Kraftübertragung zu trimmen.


Außensohle / Profil

Wenn es bei der privaten Ausfahrt oder im Rennen nötig ist, abzusteigen und das Rad zu schieben oder zu schultern, sollte auch hier ein fester Halt gegeben sein. Ausrutschen kann sehr unangenehm sein. Die Michelin-Außensohle wurde speziell dafür konzipiert. Diese erhöht die Traktion des Shimano XC9. Unter geringem Gewicht wird daher fester Halt im Gelände garantiert. Dieser kann weiter gesteigert werden, indem optional Stollen in den verstärkten Aufnahmen verschraubt werden. Zusammen mit den abgerundeten Fersenkappen lässt die Gummisohle die Bewältigung von schwierigstem Gelände zu.
Dabei hat der Fahrer die Auswahl zwischen verschiedenen MTB-Pedalsystemen mit SPD-Norm. Der Shimano SH-XC9 S-Phyre ist speziell auf diese Systeme ausgelegt.

About the author

DirkG.

Leave a Comment